(English below)

Hey hey,

in den letzten zwei Jahren kamen immer mehr Variationen der kuscheligen Ausführung dieser Jacken und Mäntel heraus. Man sieht den Teddy Coat in verschiedensten Farben und Formen. Das hat seinen Grund. Nicht nur sind Teddy Coats wahnsinnig kuschelig, sie halten warm und sind vielseitig kombinierbar. So begleiten sie einen zum Waldspaziergang, dem Bummel in der Stadt und zur Date Night. 

Vor zwei Jahren habe ich meinen Teddy Coat bei H&M erworben und auch diese Saison trage ich ihn so oft, weil er mir einfach ein gutes Gefühl gibt. „Teddy“ Coat impliziert schon im Namen, dass diese Jacken gemacht sind, um ein Gefühl des Wohlergehens zu geben. Was meint ihr?

Seit ich dieses gute Stück habe, wollte ich bestimmt schon 50 weitere in diesem Stil ergattern. Allerdings habe ich mir vorgenommen, viel bewusster einzukaufen. Ich stelle mir die Frage, wann ich ein Stück tragen könnte, mit was ich es kombiniere und ob ich nicht im Grunde genau das gleiche Teil schon im Schrank habe. Weg vom Impulskauf, hin zu bewussten Entscheidungen. Dies gibt mir am Ende des Tages einfach ein besseres Gefühl und lässt mich die Dinge, die ich kaufe mehr wertschätzen. Wie handhabt ihr euren Konsum? Geht es euch da ähnlich oder könnt ihr Dingen, die ihr mögt, nur schwer widerstehen?

Habt eine schöne Vorweihnachtszeit

Sophia 

 

Hey hey,

during the last two years, more and more variations of the cuddly design of these jackets and coats came out. You can see the Teddy Coat in different colors and shapes. There is a reason for that. Not only are Teddy Coats incredibly cuddly, but also they keep you warm and are versatile. Thus, they accompany you to forest walks, strolls in the city and Date Nights.

Two years ago, I bought my Teddy Coat at H&M and this season, I wear it so often, because it just makes me feel good. „Teddy“ Coat already implies in the name that these jackets are made to give a sense of well-being. What do you all think?

Since I got this wonderful piece, I definitely wanted to get at least 50 more in this style. However, I have decided to buy much more consciously. I think about when I could wear a piece, what I could combine it with and if I do not have basically the same one in the closet already. Less impulsive buying, more conscious decisions. This simply gives me a better feeling at the end of the day and makes me appreciate the things I buy more. How do you handle your consumption? Are you similar or can you hardly resist things that you like?

Have a nice pre-Christmas time

Sophia

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Get on the List

Love my content & want more of it? Simply subscribe to my Newsletter and get notified whenever something brand new gets published.