Anzeige (German only)

Hey ihr Lieben,

na sind die Sommergefühle bei euch schon da? Ich muss sagen, dass ich vor allem die Sommerabende genieße und es mir Abends auf dem Balkon gemütlich zu machen 🙂

Vor allem in den wärmeren Monaten esse (bzw. trinke) ich super gerne Smoothies, Nice-Cream und frische Früchte zum Frühstück oder als Mahlzeit zwischendurch. Es ist einfach etwas leichter und gibt einem trotzdem genug Energie und Nährstoffe für den Tag. 

Allerdings muss ich gestehen, dass mir die Zubereitung unter der Woche vor der Arbeit häufig zu aufwendig ist. Deshalb habe ich mich super gefreut, als FabFoods mir ein Sample Ihrer neuen Smoothie-Bowls geschickt hat, die ab Mitte Juli erhältlich sind. 

Das Smoothie Pulver von FabFoods lässt sich super schnell zubereiten, ist glutenfrei, vegan, BIO zertifiziert, 100% natürlich und ohne Zuckerzusätze. Momentan gibt es das Smoothie Pulver in den Sorten Wild Berries mit Erdbeer-/Himbeergeschmack, Cozy Chocolate mit Kakao und Good Greens mit Apfel-/Banane-/Spinatgeschmack. Was ich an der Mixtur wirklich schätze ist, dass die Rezeptur sehr ausgewogen ist: Sie enthält wertvolle Vitamine und Mineralstoffe, gesunde Fette, pflanzliches Protein, komplexe Kohlenhydrate sowie Ballaststoffe. 

Und so habe ich das ganze zubereitet.

Zutaten

  • Smoothie Pulver 
  • 100ml Wasser oder pflanzliche Milch 
  • Toppings oder Granola

Zubereitung 

Die Mischung in eine Schüssel füllen. Das Wasser oder die Milch hinzufügen und gut durchmischen. Am besten nehmt ihr hierfür sehr kaltes Wasser oder Milch, damit die Smoothie Bowl etwas kälter ist (so mag ich das am liebsten) Fertig! Nun mit Granola oder leckeren Toppings garnieren, falls gewünscht.

Wild Berries

Das ist die Bowl, die ich für diesen Post als erstes ausprobiert habe. Hier findet ihr die Liste mit den Inhaltsstoffen. Der Hafergeschmack kommt gut durch. Was mir wirklich gefallen hat, ist, dass noch viele Erdbeer- und Himberrstücke in der Smoothie Bowl erhalten waren. Außerdem hat mich die Bowl wirklich sehr satt gemacht. Ich kann das Pulver also allen empfehlen, die schnell ein gesundes Frühstück zaubern möchten.

Kampagne 

FabFoods hat gerade bei Startnext eine Crowdfunding Kampagne gestartet. Hier findet ihr den Link dazu. Falls ihr Lust habt, könnt ihr ja mal vorbeischauen. Als Dankeschön für eure Unterstützung könnt ihr exklusive „Early Bowls“ erhalten. Diese enthalten verschiedene Produkten des neuen Sortiments, wie zum Beispiel leckeres Granola, Bambus Zubehör und Smoothie Bowls. 

Mögt ihr Smoothie Bowls? Habt ihr schon mal Erfahrungen mit Smoothie Mischungen gemacht? Was haltet ihr davon?

x Sophia 

Previous Post
Next Post

27 thoughts on “Die perfekte Smoothie Bowl für stressige Wochentage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Get on the List

Love my content & want more of it? Simply subscribe to my Newsletter and get notified whenever something brand new gets published.