(English below)

Kopenhagen ist ein wahres Paradies für alle Foodies. Deshalb wollten wir auch etwas Neues während unsere letzten Besuchs ausprobieren.

Cofoco ist eine Institution der Kopenhagener Restaurant Szene. Neben dem gleichnamigen Restaurant, gehören eine Zahl von wirklichen tollen Restaurants zu Cofoco, die sich lohnen sie auszuprobieren. 

Als wir neulich am Wochenende dort waren, haben wir uns dazu Entschieden Les Trois Cochons einmal auszuprobieren. Dieses Lokal ist ein Parisien Bistro inmitten vom wunderbaren Kopenhagen. Die Atmosphäre ist entspannt, das Interieur stylisch und das Personal sehr freundlich. 

Wir haben uns für das Family Style Menu entschieden, dass 325 DKK pro person kostet, also ungefähr 43€. 

Das Menü beinhaltete:

  • gesteamte Artichoke 
  • bayonnesischer Schinken
  • grüner Spargel mit Zitronen-Mayonnaise
  • Blinis mit Seehasen Rogen
  • gegrillte Langusten mir Zitronen-Öl
  • weißer Spargel mit Sauce Hollandaise
  • gegrilltes Flat Iron Steak mit Balsamico
  • grüne Bohnen mit Kartoffeln und sautierten Tomaten
  • Romana Salat mit Petersilie-Creme und Parmesan 
  • Birnenkuchen mir Crème Fraîche Ice Cream 

Die gesteamte Artichoke war der hammer! Sie war einfach, aber sehr lecker! Das gleiche gilt auch für den Birnenkuchen. Alles in allem war das Essen gut. Dennoch habe ich, ohne snobistisch klingen zu wollen, schon besser in Kopenhagen gegessen. Nichtsdestotrotz kann ich das Restaurant jedem empfehlen, der einmal die Nordic/Parisien Cuisine gepaart mit dem stylischen Vibe von Kopenhagen ausprobieren will, und dabei kein Vermögen ausgeben möchte. 43€ für ein schönes Abendessen sind normal und sogar eher am unteren Ende der Preisspanne für so ein Tasting Menü. Darum ist das Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich fair.  

Welches ist euer liebelings Lokal in Kopenhagen?

x Sophia

Copenhagen is a paradise for every foodie. Thus, we wanted to try out something new during our last visit. 

Cofoco is a real institution in Copenhagen’s restaurant. Besides the restaurant of the same name, Cofoco owns a number of great restaurants, which are all worth trying out. 

When we were visiting the other weekend, we decided to give Les Trois Cochons a shot. This place is a real Parisien Bistro in the middle of beautiful Copenhagen. The atmosphere is very relaxed, the interior is stylish and the staff is very friendly. 

We decided to go for the family style menu for 325 DKK per person, which is around 43€. 

The menu included

  • steamed artichoke
  • bayonne ham with melon & sauce verte
  • green asparagus with lemon mayonnaise 
  • Blinis with lumpfish roe
  • grilled langoustines with lemon oil
  • white asparagus with sauce hollandaise
  • grilled flat iron steak with balsamic-vinegar
  • haricots verts, potatoes & tomatoes sautées
  • romaine salad with parsley cream & parmesan
  • pear pie with crème fraîche ice cream 

The steamed artichoke was everything! It was so simple but so delicious! Same accounts for the pear pie. All in all the food was good. Still, without wanting to sound snobbish, I had better food in Copenhagen. However, I can really recommend this restaurant to everyone who wants to try out Nordic/Parisien cuisine paired with the stylish vibe of Copenhagen and doesn’t want to spend a fortune. 43€ is a normal price for having nice dinner and rather on the lower price end for such a tasting menu. Therefore, the price-quality ratio is fair. 

What is your favourite place to eat in Copenhagen?

x Sophia 

Previous Post
Next Post

18 thoughts on “Copenhagen Restaurants – Les Trois Cochons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Get on the List

Love my content & want more of it? Simply subscribe to my Newsletter and get notified whenever something brand new gets published.